Lahnbrücke Villmar. Bild: Otto Volk.

Villmar, Lahnbrücke

Villmar, Lahnbrücke

Lahnbrücke Villmar, Villmar, Deutschland

Eine der schönsten Lahnbrücken ist aus Marmor.

In google maps öffnen

Villmar, Lahnbrücke

Lahnbrücke Villmar, Villmar, Deutschland

Eine der schönsten Lahnbrücken ist aus Marmor.

In google maps öffnen

Villmar, Lahnbrücke

Lahnbrücke Villmar, Villmar, Deutschland

Eine der schönsten Lahnbrücken ist aus Marmor.

In google maps öffnen

Villmar, Lahnbrücke

Lahnbrücke Villmar, Villmar, Deutschland

Eine der schönsten Lahnbrücken ist aus Marmor.

In google maps öffnen

Objektinformation

Zugänglichkeit

Thema: transport

Funktion: Straßenbrücke

Eigentümer - Träger: unbekannt

Nutzungszeit: 1894/95 bis heute

Baujahr: 1894/95

Zustand: sehr gut

Denkmalschutz: ja

Beschreibung:

Die Villmarer Lahnbrücke wurde 1893 bis 1894 errichtet. Sie verbindet den fast vollständig auf der linken Lahnseite gelegenen Ort Villmar mit dem rechts des Flusses gelegenen Bahnhof und den Marmorbrüchen. Bis zur Errichtung der Brücke war der 1862 eröffnete Bahnhof nur mit einer Fähre über die Lahn zu erreichen.

In drei weiten Flachbögen, die auf Kielpfeilern aufliegen, wird der Fluss überspannt. Die Brücke ist fast vollständig aus heimischem Marmor gebaut und stellt damit auch ein Wahrzeichen des Ortes dar. Bis heute sind die ursprünglichen Eisengeländer erhalten geblieben. Die Brücke steht aus geschichtlichen, künstlerischen und technischen Gründen unter Denkmalschutz.

Literatur:

Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland : Kulturdenkmäler in Hessen : Landkreis Limburg-Weilburg. - Band 1 (Bad Camberg bis Löhnberg); Band 2 (Mengerskirchen bis Weinbach), bearbeitet von Falko Lehmann, 1994, S. 634 f.