Erzverladestation Eschenau. Bild: Otto Volk.

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Runkel-Eschenau, Ladebrücke und Erzladestation

C5QJ+9R Runkel, Deutschland

Unter der nationalsozialistischen Herrschaft wurde die logistische Infrastruktur 1937 zum Transport von Erz in Eschenau verbessert.

In google maps öffnen

Objektinformation

Zugänglichkeit

Thema: Bergbau

Funktion: Ladebrücke und Erzverladestation

Eigentümer - Träger: unbekannt

Zustand: unbekannt

Denkmalschutz: nein

Beschreibung:

Im Kerkerbachtal nordöstlich von Eschenau wurde im Zuge der Intensivierung des Erzbergbaus durch die nationalsozialistische Reichsregierung der Abbau in der Grube Eisensegen (erneut) aufgenommen. Das erhaltene Stollenmundloch trägt über den Stolleneingang das Bergbausymbol Schlägel und Eisen und die Aufschrift „Eisensegen 1937“. Vom Mundloch führte die Grubenbahnstrecke über das links des Kerkerbachs liegende Vorland und den Kerkerbach, der vermutlich ebenso wie das Wiesengelände bis zur Trasse der Kerkerbachbahn auf einer hölzernen Ladebrücke überquert wurde. Die doppelte Reihe der dazu angelegten Brückenfundamente ist im Wiesengrund erhalten.