Hebelstellwerk im Bahnhof Kerkerbach. Bild: Otto Volk.

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Runkel-Steeden, Bahnhof Kerkerbach

Am Heidchen 3, 65594 Runkel, Deutschland

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach wurde 1887 errichtet und schien aufgrund der vielen Gleise eine wichtige Rolle im Güterverkehr eingenommen zu haben.

In google maps öffnen

Objektinformation

Zugänglichkeit

Thema:
transport

Funktion:
Bahnhof

Eigentümer - Träger:
Deutsche Bahn

Nutzungszeit:
1887 - heute

Baujahr:
1887

Zustand:
gut

Denkmalschutz:
ja

Beschreibung:

Der Bahnhof des Runkeler Ortsteils Kerkerbach an der Lahntalbahn Gießen – Koblenz wurde bei der Anlage der hier von der Hauptstrecke abgehenden Kerkerbachbahn nach Mengerskirchen 1887 errichtet. Der Bahnhof selbst, der nicht wie die benachbarten Bahnhöfe an der Lahntalbahn in den 1860er Jahren errichtet wurde, ist ein schlichtes Gebäude. Aus der Erbauungszeit stammt jedoch die bemerkenswerte gusseiserne Bahnsteinüberdachung. Der Bahnsteig ist von Reisenden nur einen Treppensteg zu erreichen.

Die Zahl der Gleise im Bereich des Bahnhofs Kerkerbach deutet darauf hin, dass die Station eine wichtige Funktion im Güterverkehr einnahm, insbesondere beim notwendigen Umladen der Transporte von der schmalspurigen Kerkerbachbahn auf die normalspurige Lahntalbahn und umgekehrt.

Literatur:

Eisenbahn in Hessen / hrsg. vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen ; 1, Eisenbahngeschichte und -baugattungen: 1829 - 1999 / von Volker Rödel; 2, Eisenbahnbauten und -strecken : 1839 - 1939 / Heinz Schomann. [Fotos: Volker Rödel] , 2 Teilbände (Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Hessen / hrsg. vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen), 2005, hier Band 2.1, S. 291 und 2.2, S. 651.