Produktionshalle nach dem Sanierung. Bild: Samcon Prozessleittechnik GmbH, Steffen Seibert.

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Lohra-Altenvers, Zigarrenfabrik

Schillerstraße 17, 35102 Lohra, Deutschland

Blauer Dunst und Hightech.

In google maps öffnen

Objektinformation

Zugänglichkeit

Thema: verarbIndustrie

Funktion: Zigarrenherstellung

Eigentümer - Träger: Samcon GmbH Lohra-Altenvers

Eigentümer - Träger Webseite: https://www.samcon.eu/de/

Nutzungszeit: 1908 bis Beginn 1970er Jahre

Baujahr: 1908

Zustand: sehr gut

Denkmalschutz: ja

Beschreibung:

Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das Gebiet des heutigen Mittelhessen zum führenden Standort der Tabakindustrie in Deutschland. Ein Zentrum der Produktion war das hessische Hinterland, wo die Verarbeitung von Rauch-, Schnupf- und Kautabak zu einer wichtigen Verdienstquelle der Landbevölkerung wurde. Vor allem Frauen und bot sich die Möglichkeit zum wichtigen Nebenerwerb. Zu den vielen Tabakfabriken gehörte auch die der Firma Noll aus Gießen. Das Gebäudeensemble in Lohra-Altenvers wurde 1908 errichtet und besteht aus einem zweigeschossigen Verwaltungsbau und einer direkt anschließenden eingeschossigen Produktionshalle. Die ortstypische Fachwerkbauweise weist vor allem im Eingangsbereich beeindruckende Zierelemente auf. Die Produktionshalle hingegen ist durch ihre stützenlose Konstruktion eine außergewöhnliche Ingenieursleistung. Bis in die 1970er Jahre wurden hier Zigarren hergestellt. Einer kurzen Phase als Strumpffabrik, Meditationszentrum und Seminargebäude folgten Jahre des Verfalls. 20.. wurde die Anlage beispielhaft saniert. Die Produktionshalle wird heute wieder genutzt, allerdings für die Herstellung von Sicherheitssystemen und Spezialkameras.