Schiffstunnel Weilburg. Bild: Otto Volk.

Weilburg, Schiffstunnel

Weilburg, Schiffstunnel

Weilburger Schiffstunnel, Ahäuser Weg, Weilburg, Deutschland

Lebendige Industriekultur: Deutschlands ältester und längster Schiffstunnel.

In google maps öffnen

Weilburg, Schiffstunnel

Weilburger Schiffstunnel, Ahäuser Weg, Weilburg, Deutschland

Lebendige Industriekultur: Deutschlands ältester und längster Schiffstunnel.

In google maps öffnen

Weilburg, Schiffstunnel

Weilburger Schiffstunnel, Ahäuser Weg, Weilburg, Deutschland

Lebendige Industriekultur: Deutschlands ältester und längster Schiffstunnel.

In google maps öffnen

Objektinformation

Zugänglichkeit

Thema: transport

Funktion: Schiffstunnel

Eigentümer - Träger: Bundesrepublik Deutschland - Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Eigentümer - Träger Webseite: https://www.wsa-mosel-saar-lahn.wsv.de/

Nutzungszeit: 1844/47 bis heute

Baujahr: 1844/47

Zustand: gut

Denkmalschutz: ja

Beschreibung:

Text in Bearbeitung

Literatur:

Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland : Kulturdenkmäler in Hessen : Landkreis Limburg-Weilburg. Band 2 (Mengerskirchen bis Weinbach), bearbeitet von Falko Lehmann, 1994, S. 769 f. Rödel, Volker: Reclams Führer der Industrie und Technik in Deutschland. Band 1: Alte Länder, 1992, S. 310 f. Schick, Wilhelm: Der Schiffstunnel zu Weilburg an der Lahn. Deutschlands einziger Fluß-Schiffs-Tunnel. 2. überarbeitete Auflage 1995. Müller, Rudolf: Schifffahrtstunnel und Wasserreservoir - Historische Wasserbauten in Weilburg. In: Hessische Heimat 61, 2011, Heft 2/3, S. 45-52. Knaust, Mathias: Ein technisches Kulturdenkmal : Deutschlands einziger Fluss-Schiffstunnel wurde in Weilburg erbaut. In: Jahrbuch für den Kreis Limburg-Weilburg 2006, S. 290-293. Kurzius-Schick, Heike: Der Schiffstunnel zu Weilburg an der Lahn : einziger Schiffstunnel Deutschlands. In: Weilburg und sein Wasser, 2005, S. 229-230. Henke, Barbara M.: Per Schiff durch den Berg : der Weilburger Lahnschiffstunnel. In: Hessen riskant - Orte des Scheiterns in Hessen. - 2000, S. 12-17.