Breitscheid, Töpfereimuseum

Objektinformationen

Thema: verarbIndustrie

Funktion: Museum

Eigentümer - Träger: Privat

Zustand: sehr gut

Denkmalschutz: unbekannt


Lage und Zugänglichkeit

Adresse: Kirchstraße 27, Breitscheid

Zugänglichkeit: Öffentlich zugänglich

Öffnungszeiten :
Mai bis September: 1. und 3. So, 14 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung

Telefonnummer: Museumsleiterin/Töpfermeisterin Hadmut Hildebrandt: +49 (0)2771 22448

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Kirchstraße 27, 35767 Breitscheid, Deutschland

Beschreibung:

Zur jüngeren Vergangenheit Breitscheids gehören zwei Wirtschaftszweige, die die Region einst prägten: der Tonabbau und das Töpferhandwerk. An diese wird im Breitscheider Töpfermuseum erinnert. Eine umfassende Sammlung zeigt Exponate aus drei Jahrhunderten. Dazu gehören auch Wasserleitungen und moderne keramische Produkte für die Industrie, die Medizin und die Raumfahrt.  In der Ausstellung werden zudem durch ein Tongruben-Modell und historische Werkzeuge die Techniken der Tongewinnung und der Tonverarbeitung dargestellt.

Der Museumsbesuch kann durch Vorführungen und eigene Aktivitäten in der Töpferwerkstatt (Drehen an der Töpferscheibe, Modellieren mit Ton) ergänzt werden. Eine interaktive Erlebnisführung kann bei der Töpfermeisterin Hadmut Hildebrandt gebucht werden, Tel.: (0 27 71) 2 24 48. (Text: Töpfermuseum Breitscheid/Museen in Hessen)

Literatur:

Barrierefreiheit vor Ort erfragen. Interaktive Museumsführungen werden angeboten.