Lahnmarmor Entstehung Schnecke. Bild: Lahn-Marmor-Museum

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Geführte Radtour „Auf den Spuren des Lahnmarmors zu den Beselicher Kirchen in Schupbach, Ober- und Niedertiefenbach sowie zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf“

Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

In google maps öffnen

Eventinformationen

Startzeit:
16.10.2021 11:00

Endzeit:
16.10.2021 17:00

Eintrittspreis:
10,00 Euro (ohne Kostenübernahme bei der Einkehr)

Veranstalter:
Stiftung Lahn-Marmor-Museum

Adresse:
Geo-Informationszentrum Lahn-Marmor-Museum, Oberau 4, 65606 Villmar, Deutschland

Beschreibung:

Geführte Radtour über ein Teilstück der Lahn-Marmor-Route (ca. 40 km) unter der Leitung von Herbert Flegler. Die Rundtour mit Start/Ziel Lahn-Marmor-Museum in Villmar führt auf dem Lahnradweg bis Steeden und weiter auf dem Kerkerbach-Radweg bis Schupbach. Nach Besichtigung der Evangelischen Kirche und einer Mittagseinkehr geht es auf örtlichen Wegen zur Pfarrkirche St. Ägidius in Obertiefenbach, auf den Beselicher Kopf mit der Kapelle Maria Hilf sowie zur Klosterruine. Die letzte Station der Tour ist die St. Marien Kirche in Niedertiefenbach. In Eschenau finden wir wieder Anschluss zum Kerkerbach Radweg. Zurück nach Villmar geht es via Steeden und Runkel wie auf dem Hinweg.

 

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Tour: Verkehrsicheres Treckingrad mit/ohne Elektro. Die Teilnehmende fahren eigenverantwortlich gemäß der StVO.

Anmeldung: Über „herbert.flegler@web.de“ bis zum 14.10.2021 wird erbeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es können sich kurzfristige Änderungen im Ablauf ergeben.